Impulse

Fachbeiträge rund
um Digitalisierung

Hier finden Sie Anregungen und Wissenswertes rund um Digitale Geschäftsmodelle, digitale Produkte und digitale Prozesse.

Webinar gemeinsam mit unserem Partner process.science.

Sie erhalten eine Einführung in datengetriebene Prozessoptimierung mit Process Mining. Wir zeigen Ihnen Best Practice-Ansatz in der Prozessanalyse mit Process Mining und führen Ihnen eine Process Mining Demo vor.

 

mehr

Digitale Prozesse sind der differenzierende Faktor in der digitalen Transformation. Die weiter fortschreitende Digitalisierung forciert den Wettbewerb in allen Bereichen unseres Wirtschaftslebens. Die Anforderungen der Kunden an die Qualität von Dienstleistungen und Produkten sowie an die Kundeninteraktion, z. B. die Intensivierung von eCommerce und online Kundenreisen, steigt kontinuierlich.

mehr

Adressieren Sie die richtigen Veränderungshebel zur agilen Prozessorganisation?

Reine Prozessorganisationen sind nach wie vor Ausnahmen. Digitale Geschäftsmodelle, Automatisierungsinitiativen und die agile Transformation haben einen substanziellen Beitrag zur Transformation in eine agile Prozessorganisation geleistet. Der (Irr-)Weg zu effektiven und effizienten Prozessorganisation ist noch lang.

mehr

Mit Agilität zur Prozessorganisation. Wie geht das?

Die Berücksichtigung wichtiger agiler Prinzipien stellt die Beteiligung der Mitarbeitenden sicher.

Was es also für die erfolgreiche Prozessorganisation braucht ist Agilität:

mehr

Herausforderungen zu meistern und Chancen in der Digitalisierung zu nutzen, sind nicht nur für den Mittelstand eine große Aufgabe. In vielen Mittelstandsunternehmen steckt die Anpassung an neuen Markterfordernissen leider noch in Kinderschuhen. Wer sich jedoch zu spät verändert, der wird von den Kunden bestraft werden.

mehr

Diese Studie zeigt, dass jüngere Process Mining Anbieter bei Produktinnovationen auf gleichem Niveau mit etablierten Unternehmen mitspielen. Dies führt zu einer stark umkämpften Marktführerschaft über alle Funktionsbereiche innerhalb des Process Minings hinweg.

mehr

Das Thema Bancassurance schien schon von der Bildfläche verschwunden. In dem vorerst letzten Anlauf Anfang der 2000er Jahre stieß der Verkauf von Versicherungspolicen über den Bankschalter bei Endkunden auf ein geteiltes Echo. Doch nun steht das Vertriebsmodell vor einer Wiedergeburt, dieses Mal unter der Bezeichnung Digital Bancassurance: die Integration von Versicherungsleistungen in dedizierte (digitale) Banking-Angebote.

mehr

WIRKshop = LERNwerkstatt mit ErgebnisWIRKUNG

Mit dem WIRKshop „Datengetriebene Prozessoptimierung mit Process Mining“ bieten wir ein geschlossenes Format an, dass sich für eine praktische Einführung in Process Mining ebenso eignet wie für eine tiefgreifende Diskussion der Komplexitäten bei der Implementation.

mehr

Nach zwölf Jahren, verabschiedet sich Stephan Paxmann nun zum 31.08.2022 von dem mittlerweile in die PAWLIK Group eingebundenen Unternehmen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. „PAWLIK Digital ist sehr gut für die Zukunft aufgestellt“, sagt Paxmann und wünscht den Kolleginnen und Kollegen alles Gute für den weiteren Weg.

mehr

Die Frankfurter Beratung PAWLIK Digital (ehemals TME) und der IT-Spezialist process.science schließen eine strategische Partnerschaft, um Prozesse von Finanzdienstleistern mittels Process Mining nachhaltig zu optimieren. Dazu werden beide Unternehmen an Lösungen arbeiten, die eine schnellere Identifikation und Umsetzung von Digitalisierungspotenzialen in Prozessen ermöglichen.

mehr

Zur Entwicklung eines digitalen Ökosystems empfiehlt sich ein vierstufiges Vorgehen: Startphase, Expansionsphase, Leadershipphase, Selbsterneuerungsphase

mehr

“Welcher Plattformansatz passt am besten zu meinem Geschäftsmodell?” …ist nun die Frage, die sich plattforminteressierte Unternehmen stellen werden. Hierzu haben wir 5 konkrete Fragen gestellt, die helfen, Entscheidungen zum richtigen Ansatz auf dem Weg in die Plattformökonomie zu erleichtern

mehr

Im Durchschnitt haben gescheiterte Plattformen eine Lebenszeit von weniger als 5 Jahren. In einer bahnbrechenden Untersuchung an mehr als 250 Fallbeispielen zeigen Professoren des MIT sowie der Harvard Business School auf, woran das liegt.

Wir haben die wesentlichen Erkenntnisse extrahiert und deren Anwendbarkeit auf die deutsche Finanzindustrie auf der Grundlage unserer Forschungsergebnisse und Projekterfahrung überprüft.

mehr

Die datengetriebene Prozessoptimierung ist ein wichtiger Bestandteil von Prozess- und Datenstrategien. „Datengetrieben“ meint in diesem Zusammenhang das Identifizieren und Auswerten von Datenspuren in Systemen mit moderner Software mit dem Ziel, Prozesse faktenbasiert zu optimieren.

mehr

„Wer bisher kein digitales Geschäftsmodell hatte, wird von der Krise härter getroffen als Digitalunternehmen, die – das ist jetzt schon absehbar – als Gewinner aus dieser Krise hervorgehen.“ (Dr. Holger Schmidt, 2020)

mehr

Digital Bancassurance, Open Banking, Financial Home… immer mehr Trends entstehen am Markt. Und jetzt folgt das nächste Trendwort: Open Insurance. Aber was ist damit gemeint? Gibt es diesbezüglich bereits eine Richtlinie à la PSD2? Und wer profitiert davon? Diese und weitere Fragen werden im folgenden Artikel beantwortet.

mehr

Die Prozessautomatisierung entwickelt sich in großen Sprüngen. Neue Technologien bringen neue Begriffe, die ähnlich klingen, aber im Detail eine unterschiedliche Bedeutung haben. Mit einem umfassenden Research in öffentlich zugänglichen Quellen, Publikationen und Anbieterinformationen stellen wir in diesem Blogbeitrag die wesentlichen Beschreibungen zusammen.

mehr

Die Entwicklung digitaler Ökosysteme begann um die Jahrtausendwende in den USA und kam, getrieben durch Digital Giants, auch nach Europa. Seitdem haben sie sich nach und nach in verschiedenen Branchen etabliert. In der Finanzindustrie steht die Entwicklung allerdings noch ganz am Anfang.

mehr

Die zunehmende Vernetzung der Gesellschaft mit ihrer Umgebung bietet für Unternehmen ein ­hohes ­Geschäftspotenzial. Plattformbasierte Unternehmen wie Amazon, Google oder Apple nutzen ihre ­technischen Möglichkeiten, um jederzeit im Alltag der Internetnutzer präsent zu sein.

mehr

Der Aufbau eines Digitalen Ökosystems bei Banken bedeutet eine fundamentale Änderung des Geschäftsmodells von einer Produkt-Pipeline zu einer Plattform. Damit eine solche Transformation erfolgreich durchgeführt werden kann, gibt es einen Schlüsselfaktor: die Unternehmenskultur.

mehr

Durch intelligente Schnittstellen, die sogenannten Application Programming Interfaces (APIs), werden bankeigene Leistungen mit Mehrwertleistungen von Partnern verknüpft, um Kundenbedürfnisse umfassend zu erfüllen. Doch wie kann man ein API-Management sinnvoll aufbauen und welche Vorteile kann man dadurch für das Digitale Ökosystem generieren?

mehr

Digitale Ökosysteme werden für Banken und Versicherungen immer bedeutsamer. Sie stehen vor der Frage, ob sie ein Digitales Ökosystem aufbauen, sich an eines andocken oder evtl. beide Strategien parallel umsetzen sollten. Mit anderen Worten geht es um die Entscheidung Regal, Produktlieferant oder ein Hybrid zu sein.

mehr

Wie bewältigen Sie als Betreiber einer digitalen Plattform Ihre alltäglichen, technischen Herausforderungen? Welche Rolle spielen APIs, Microservices und DevOps bei der Etablierung der technischen Exzellenz?

mehr

In den einzelnen Entwicklungsschritten eines Plattformgeschäftsmodells gilt es, die passenden Vorgehensweisen und Werkzeuge auszuwählen, die zum einen Kundenzentrierung und Flexibilität sicherstellen und zum anderen klassisch arbeitende Organisationen nicht überfordern. Letzteres ist nur dann sichergestellt, wenn etablierte Steuerungsmechanismen des Unternehmens berücksichtigt werden.

mehr

Kontakt

RAWA - Kontaktformular_consultant

Informationen
* Pflichtfelder

Wir möchten Sie
informieren

„Make it happen“ bedeutet für uns, dass wir Ihnen helfen, Ihre Unternehmensziele hinsichtlich der Digitalisierung umzusetzen. Wir transformieren Ihr Geschäftsmodell und Ihr Leistungsportfolio in die digitale Welt und sorgen mit unserem Know-how für leistungsstarke digitale Prozesse.
 
Diese Themen bewegen auch Sie und Ihr Unternehmen? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme und den gegenseitigen Austausch.